Aberle Friedrich, 1892, Berlin


Geboren am:

10.10.1882 in Berlin

Gestorben am:

28.12.1940 in Dachau

Verheiratet mit:

nicht bekannt

Kinder:

nicht bekannt

Geschwister: Franz Kurt Aberle
Eltern: Julius Aberle und Elisabeth Henriette Aberle

Aus seinem Leben

Friedrich Aberle wurde am 10.10.1882 als Sohn der Eheleute Julius Aberle und Elisabeth Henriette Aberle in Berlin geboren. Er wuchs mit seinem Bruder Franz Kurt im Stadtteil Wilmersdorf auf.

Nach Machtübernahme durch die Nationalsozialisten im Jahr 1933 wurden jüdische Bewohner in ganz Deutschland verfolgt.

Friedrich Aberle gehörte zu den ersten jüdischen Bürgern, die früh in Berlin inhaftiert wurden. So war bis zum 12.02.1939 im Konzentrationslager Sachsenhausen inhaftiert. Vom 13.10.1939 bis zum 05.09.1940 war er erneut im Konzentrationslager Sachsenhausen inhaftiert und von dort in das Konzentrationslager nach Dachau gebracht, wo er vom 06.09.1940 bis zu seinem Tod am 28.12.1940 inhaftiert war. Friedrich Aberle starb im Alter von 58 Jahren als Opfer des Nationalsozialismus.


Gedenkseite 275