Achenbach Luise geb. Lichtschlag, 1827, Wevelinghoven


Geboren am:

01.05.1827 in Wevelinghoven

Gestorben am:

31.12.1889 in Düsseldorf

Verheiratet mit:

Andreas Achenbach (*29.09.1815 in Kassel; †01.04.1910 in Düsseldorf)

Kinder:

Emma Christina (*1849)

  Maximilian Franz (*1851)
  Lucia Karoline Hubertina (*1852)
  Helena Franziska (*1854)
  Gregor (*20.06.1855 - †22.09.1897)
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Ehefrau eines berühmten Landschaftsmalers

Luise Lichtschlag, eigentlich Marie L(o)uise Hubertine Catharine Lichtschlag wurde am 01.05.1827 in Wevelinghoven geboren.

Am 12.08.1848 heiratete die in Elberfeld den damals schon sehr berühmten Landschaftsmaler Prof. Dr. Andreas Aachenbach. Aus der Ehe stammen die 5 Kinder Emma Christina, Maximilian Franz, Lucia Karoline Hubertina, Helena Franziska und Gregor.

Wie ihr Mann, war auch sie ein sehr gläubiger Mensch, den Armen eine barmherzige Helferin, ihren Kindern eine liebvolle Mutter und ihrem Mann eine treue und sorgende Gattin.

Luise Achenbach starb am 31.12.1889 nachts um 0:30 Uhr im Alter von 62 Jahren plötzlich und unerwartet in Düsseldorf.


Gedenkseite 1653