Albert Karl, 1936, Mainz


Geboren am:

17.06.1936 in Mainz

Gestorben am: 15.11.2000 in Klein-Krotzenburg
Verheiratet: nein
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Karl Albert wurde am 17.06.1936 in Mainz geboren.

1962 wurde er im Dom zu Mainz zum Priester geweiht.

Hier die Stationen seines Lebens:

  • 1963: Kaplan in Herbstein
  • 1965: Subrektor des Bischöflichen Konvikts Dieburg
  • 1968: Diözesanpräses der Kolpingfamilie im Bistum Mainz
  • 1977: Pfarrer in Darmstadt-Arheilgen, seit 1987 auch Dekan des Dekanates Darmstadt
  • 1992: Pfarrer in Klein-Krotzenburg.

Er starb am 15.11.2000 in Klein-Krotzenburg plötzlich und unerwartet im Alter von 64 Jahren.


Gedenkseite 901