Auer Theodor Maria Dr. jur., 1899, Köln


Geboren am:

24.01.1899 in Köln

Gestorben am: 23.09.1972 in Bonn
Verheiratet: nicht bekannt
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: Carl Auer und Therese Auer geb. Dahmen

Aus seinem Leben

Theodor Maria Auer wurde am 24.01.1899 in Köln als Sohn des Mühlenbesitzers Carl Auer und seiner Frau Therese geb. Dahmen geboren.

Nach Teilnahme als Offizier am Ersten Weltkrieg und Abschluss seiner juristischen Studien trat er 1926 in den Auswärtigen Dienst. Er war tätig an den Botschaften in London (1930) und Paris (1934) sowie von 1940 bis 1942 als Generalkonsul in Casablanca. Nachdem er 1943 wegen seiner politischen Einstellung von der GESTAPO verhaftet und zum Tode verurteilt wurde, zwei Jahre im Zuchthaus Berlin-Plötzensee verbrachte, kam er 1945 auch noch in russische Gefangenschaft, aus der er nach weiteren sieben Jahren erst am 17.06.1952 befreit wurde.

Von 1956 bis 1964 war er Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Ceylon.

Dr. jur. Theodor Maria Auer starb am 23.09.1972 in Bonn im Alter von 73 Jahren.


 Gedenkseite 1569