Baumgärtner Johannes, 1884, Wesel


Geboren am:

01.10.1884 in Wesel

Gestorben am:

26.09.1973 in Heinsberg-Lieck

Verheiratet: nein
Kinder: nein
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Johannes Baumgärtner wurde am 01.10.1884 in Wesel geboren.

Nach seinem Theologiestudium in Münster wurde er am 05.06.1909 im Dom zu Münster zum Priester geweiht. Die Wege seines priesterlichen Wirkens führten ihn über St. Lambertus zu Lippramsdorf 1912 nach Wilhelmshaven St. Willehad.

Vor dem Ersten Weltkrieg wurde er Marinepfarrer. Die Kriegsjahre von 1914 bis 1918 forderten seinen priesterlichen Dienst in besonderem Einsatz für seine Kameraden auf dem Lande und zur See.

1922 wurde er Rektor in Broekhuysen, wo er 28 Jahre mit viel Engagement seine Aufgabe erfüllte.

1950 ging er als Pfarrer im Ruhestand nach Wankum, wo er noch viele Jahre seine Hilfe als Seelsorger zur Verfügung stellte. Nach dem Tode seiner Haushälterin 1958 war er bei den Ordensschwestern im St. Elisabethstift in Heinsberg-Lieck.

Johannes Baumgärtner starb am 26.09.1973 in Heinsberg-Lieck im Alter von 89 Jahren.


Gedenkseite 2047