Beginen Christel, 1923, Godesberg


Christel Beginen
Geboren am:

28.04.1923 in Godesberg

Gestorben am: 27.03.2002 
Verheiratet: nein
Kinder: keine
Geschwister: keine
Eltern: Walter und Elisabeth Beginen geb. Reinartz 

Aus ihrem Leben

Christel Beginen wurde am 28.04.1923 als einziges Kind der Eheleute Walter und Elisabeth Beginen geb. Reinartz in Godesberg geboren. Eine unbeschwerte Jugendzeit verlebte sie mit ihrer Familie in Oberschlesien, wohin der Vater beruflich versetzt worden war. Fröhlichkeit und Unbeschwertheit nahmen mit dem Zweiten Weltkrieg und vor allem auf der Flucht, bei der die Familie getrennt wurde, ein jähes Ende. Der Angriff auf Dresden im Jahre 1945 war ihr zeitlebens ein traumatisches Erlebnis.

Ihren beruflichen Wirkungskreis fand Christel Beginen nach dem Krieg bei der AOK in Neuss, wo sie bei ihrer Arbeit und im Kreis der von ihr geachteten und geschätzten Vorgesetzten und Kollegen Zufriedenheit und Anerkennung fand. Nach dem frühen Tod ihres geliebten Vaters galt ihre ganze Liebe und Sorge ihrer Mutter. 


Christel Beginen zeichnete Offenheit und Geradlinigkeit, Treue, Uneigennützigkeit und Bescheidenheit in besonderer Weise aus. Gerade deshalb fand sie auch hohe Anerkennung bei der jungen Generation, die sie, ob Neffen oder Nichten oder deren Freunde, alle gleichermaßen „Tante Christel" nannten. Ihnen allen war sie häufig ein guter Zuhörer und kluger Ratgeber. Mit ganz besonderer Liebe kümmerte sie sich um Dominik, Catharina, Cornelius und Florian. Alle vier wurden von ihr von Kinderzeiten an bis zu ihren letzten Tagen liebevoll umsorgt. Jeder von ihnen fühlte sich verstanden und anerkannt. So war Christel Beginen auch im Alter eine mit aktuellen Problemen und Fragestellungen Vertraute und in ihrer großen Bescheidenheit selbstbewusste Frau geblieben, die ihr Leben in wichtigen Stationen auf sich gestellt in christlicher Lebensweise gemeistert hat. 

Christel Beginen starb am 27.03.2002 im Alter von 78 Jahren nach schwerer, tapfer ertragener Krankheit.


Gedenkseite 588