Bewerunge Maria geb. Schulte, 1903, Düsseldorf


Geboren am:

26.05.1903 in Düsseldorf

Gestorben am: 28.12.1980
Verheiratet mit: Heinrich Bewerunge
Kinder: Birgitt, Robert und Ulrich 
Geschwister: Joseph, Paul, Hildegard und Ernst 
Eltern:

Robert Schulte und Maria Schulte geb. Platzbecker 

Aus ihrem Leben

Maria Schulte wurde am 26.05.1903 als Tochter der Eheleute Robert Schulte und Maria Schulte geb. Platzbecker in Düsseldorf geboren. Mit ihren Geschwistern Joseph, Paul, Hildegard und Ernst verbrachte sie eine glückliche Kindheit in der väterlichen Apotheke in Essen. Schuljahre in Essen und Ausbildung im Pensionat der Franziskanerinnen in Remagen erlebte sie in großer Aufgeschlossenheit; hier fand sie auch treue Freundschaften, die ihr Leben begleiteten. 

Am 22.01.1924 heiratete sie Heinrich Bewerunge; fast 57 Jahre wurden dieser, auch in schweren Zeiten immer glücklich erfüllten Ehe, geschenkt. Mit ihren Kindern Birgitt, Robert und Ulrich verband sie stets eine innige Liebe, die später ebenso herzlich ihre Schwiegertöchter Luzie und Ditha sowie acht Enkelkinder umfing. Maria Bewerunge war mit außergewöhnlichen Gaben des Geistes und der Seele ausgezeichnet, die sie befähigten, auch Widrigkeiten des Lebens tapfer und mit beispielhafter Gelassenheit des Herzens zu meistern. Liebe und Güte, Bescheidenheit, Opfermut und Klugheit erfüllten sie und strahlten von ihr aus auf andere, die bei ihr Rat und Richtung suchten und fanden. Sie konnte stets sich selbst auch an Kleinem freuen und anderen mit Bedacht große Freude schenken. Gottvertrauen und Glaubenstreue gaben ihr Kraft in Beschwernis und Leiden. Sie kannte keine Todesfurcht und war bereit, als Gott sie rief. 

Maria Bewerunge starb am 28.12.1980 im Alter von 77 Jahren.


Gedenkseite 1358