Beyenburg Franziska geb. Katzfey, 1897, Straßfeld


Geboren am: 31.03.1897 in Straßfeld
Gestorben am: 09.05.1974 
Verheiratet mit: Gottfried Beyenburg
Kinder: 7, darunter Gertrud Beyenburg
Geschwister: nicht bekannt
Eltern:  Wilhelm Katzfey (*11.03.1867 - † 20.10.1945) und Anna Maria Katzfey geb. Strang (*20.06.1866 - † 04.03.1947)

Aus ihrem Leben

Franziska wurde am 31.03.1897 in Straßfeld als Kind der Eheleute Wilhelm Katzfey und Anna Maria geb. Strang geboren.

Am 27.05.1917 vermählte sie sich mit Gottfried Beyenburg, ihrem Lehrer, mit dem sie Freud und Leid eines begnadet langen, gemeinsames Lebens verband. Sieben Kindern schenkte sie das Leben. Ihre Selbstlosigkeit ermöglichte ihrem Mann seine unermüdliche Arbeit in der Schule und im öffentlichen Leben des Dorfes Buir, wo sie Ihre Familie gegründet und eine Heimat gefunden hatten. 

Ihr lebendiger Glaube, ihr grenzenloses menschliches Verständnis und ihre Liebe zu diesem Leben, von dem sie selbst sagte, dass sie es so noch einmal leben würde, waren beispielhaft. Verzicht, Hin-gabe und Liebe waren die Quellen, aus denen sie die Kraft für ihr Leben schöpfte.

Ein Schlaganfall unterbrach am 27.04.1974 jäh den Frieden ihres Alters. 

Franziska Beyenburg starb am 09.05.1974 im Alter von 77 Jahren an den Folgen des Schlaganfalls.


 Gedenkseite 1323