Bille Hans Prof., 1901, Wuppertal


Geboren am:

23.01.1901 in Wuppertal

Gestorben am: 22.04.1960
Verheiratet mit: Agnes Bille geb. Backhaus
Kinder: 3 Söhne
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Hans Bille wurde am 23.01.1901 in Wuppertal geboren. Am 07.06.1929 heiratete er Agnes Backhaus. Aus der Ehe gingen drei Söhne hervor.

Seiner Veranlagung folgend, studierte er an der Technischen Hochschule in Hannover Maschinenbau und Elektrotechnik. Als Regierungsbaumeister war er in Eberswalde und Köln tätig. 1938 kam er als Betriebsdirektor zur Biag Zukunft nach Eschweiler, wo er seine ganze Lebensarbeit und Kraft einsetzte. Seit 1941 war er an der Technischen Hochschule in Aachen Professor für Energiewirtschaft. Sein reger und tatkräftiger Geist bewährte sich in den vielfachen Aufgaben seines erfolgreichen beruflichen Schaffens und in der steten Sorge für die ihm anvertrauten Mitarbeiter. Mit Rat und Tat half er beim Wiederaufbau der Heimat und ihrer Industrie.

Darüber hinaus wird sein selbstloses Helfen, seine stete Bereitschaft als Mitglied des Kirchenvorstandes seiner Heimatpfarre Sankt Peter und Paul und des Kuratoriums des Sankt-Antonius-Hospitals in Kriegs- und Friedenszeiten unvergessen bleiben.

Hans Bille starb am 22.04.1960 im Alter von 59 Jahren nach kurzem Leiden.


Gedenkseite 1648