Blaeser Johann, 1919, Nettesheim (Zingsheim)


Geboren am:

19.06.1919 in Zingsheim (Nettersheim)

Gestorben am: 05.02.2008 in Zingsheim (Nettersheim)
Verheiratet mit: Maria Blaeser, geb. Pöesgen
Kinder: 1 Tochter
Geschwister: 4
Eltern:

August und Eva Blaeser, geb. Sion

 

Aus seinem Leben

Johann Blaeser wurde am 19.06.1919 als jüngster Sohn von August und Eva Blaeser, geb. Sion, in Zingsheim geboren.

Er verbrachte seine Jugend zusammen mit seinen 4 Geschwistern als Landwirt in einer Schmiede.

Er besuchte das Franziskanerinternat in den Niederlanden und machte eine Ausbildung als Fahrdienstleister bei der Bahn.

Dann wurde er als Soldat eingezogen, wo er als Funker in der Bretagne seine Liebe zu Frankreich entdeckte. Leider geriet er gegen Ende des Krieges in russische Gefangenschaft und musste dort bis 1947 in einem Bergwerk auf der Krim arbeiten.

Nach seiner Heimkehr und Genesung heiratete er am 16.09.1950 Maria Pönsgen. Das Ehepaar hatte ein Kind, Brigitte.

Aus dem landwirtschaftlichen Betrieb heraus gründete er eine Geflügelzucht.

Viele Jahre war er im Gemeinderat, wo er auch Vereinsgemeinschaftsvorsteher und Ortsvorsteher war.

Er war in zahlreichen Ehrenämtern tätig, und konnte Freundschaften über Landesgrenzen erhalten. Dies machte ihn zu einem wirklichen Europäer.

Er starb am 05.02.2008 nach kurzer Krankheit im Alter von 88 Jahren in Zingsheim.


Gedenkseitennummer 189