Blank Regina geb. Walbröhl, 1888, Wittlaer


Geboren am: 14.05.1888 in Wittlaer
Gestorben am: 30.01.1978 in Kaiserswerth 
Verheiratet mit:  Dr. Otto Blank
Kinder:  2
Geschwister: ja
Eltern: Wilhelm Walbröhl und Maria Walbröhl geb. Kels

Aus ihrem Leben

Regina Walbröhl wurde am 14.05.1888 als jüngstes Kind des Landwirtes Wilhelm Walbröhl und seiner Ehefrau Maria geb. Kels, auf dem Wittlaerer Hof in Wittlaer geboren. Hier wuchs sie auf mit zwei Schwestern. Nach dem frühen Tod ihrer Mutter lebte sie in dem Spannungsfeld zwischen der von ihr sehr geschätzten und bewunderten zweiten Frau ihres Vaters, Wilhelmine Brors, ihren Schwestern Maria und Gertrud und den Geschwistern ihres Vaters, Heinrich und Gertrud Walbröhl. Tiefe Frömmigkeit und stets ausgleichende Liebenswürdigkeit wurden schon damals ihre wesentlichen Charaktereigenschaften. 

Am 20.04.1926 heiratete sie den praktischen Arzt Dr. Otto Blank, dem sie zwei Kinder schenkte. Ihnen, ihrem Neffen Otto Wilhelm und ihrem Mann galt von da an ein Leben lang ihre Sorge. Als im Jahre 1943 Haus und Arztpraxis in Düsseldorf durch Kriegseinwirkung zerstört wurde. kehrte sie mit der Familie vorübergehend nach Wittlaer zurück. Seit 1946 lebte sie in Kaiserswerth, teils im Kreis, immer aber in unmittelbarer Nähe ihrer Kinder und Enkelkinder. Nach dem Tode ihres Mannes im Jahre 1956 widmete sie sich gerne einem großen Kreis von Freunden bis in die letzten Lebenstage hinein. Sie kannte keine Langeweile und keine schlechte Laune. Sie war ein Mensch, der im festen Glauben an Gott ein Vorbild war.

Regina Blank starb am 30.01.1978 in Kaiserswerth im Alter von 89 Jahren.


 Gedenkseite 320