Böcker Else geb. Brüning-Sudhoff, 1895, Amelsbüren


Geboren am:

05.09.1895 in Amelsbüren

Gestorben am: 08.10.1978
Verheiratet mit: Josef Bäcker
Kinder: 5, darunter Viktor und Helmut
Geschwister: 5, darunter Annchen
Eltern: Dr. h. c. Josef Brüning-Sudhoff und Elisabeth Brüning-Sudhoff geb. Wentrup

Aus ihrem Leben

Else Brüning-Sudhoff wurde am 05.09.1895 als älteste Tochter des Ökonomierates Josef Brüning-Sudhoff und seiner Frau Elisabeth Brüning-Sudhoff geb. Wentrup auf Haus Sudhoff in Amelsbüren geboren.

Nach ihrer Ausbildung heiratete sie den Guts- und Brennereibesitzer Josef Bäcker. Aus dieser Ehe gingen 5 Kinder hervor, von denen ihr Sohn Viktor 1942 in Russland gefallen ist und ihr Sohn Helmut 1961 bei einem Flugzeugunglück ums Leben kam. Nach dem Tode ihres Ehemannes führte sie lange Jahre die Brennerei und den landwirtschaftlichen Betrieb weiter. Mit Liebe und Verantwortung sorgte sie für ihre Familie, den Betrieb und den bäuerlichen Berufsstand. Ihre Weitsicht und organisatorischen Fähigkeiten bewährten sich besonders in schweren Tagen. Dabei schenkte ihr Gott geistige Regsamkeit und Tatkraft bis in ihr hohes Alter.

Else Böcker starb am 08.10.1978 im Alter von 83 Jahren.

 

Else Böcker

Gedenkseite 1276