Böhmer Heinrich, 1906, Kranenburg


Geboren am:

20.09.1906 in Kranenburg

Gestorben am: 16.11.1999
Verheiratet mit: Maria Böhmer geb. Meurs
Kinder: 2
Geschwister: 2 Schwestern
Eltern: Heinrich und Sofia Böhmer

Vater, wir, deine Enkel und 7 Urenkel danken dir und hoffen auf ein glückliches Wiedersehen.

Heinrich Böhmer wurde am 20.09.1906 als Sohn der Eheleute Heinrich und Sofia Böhmer in Kranenburg geboren. Mit seinen beiden Schwestern wuchs er in einem von katholischem Glauben geprägten Elternhaus auf.

Als sein Vater im Ersten Weltkrieg zu den Waffen gerufen wurde, lernte er bereits im Kindesalter die harte Arbeit eines Bauern in der Landwirtschaft kennen. Das hinderte ihn jedoch nicht daran, später selber den elterlichen Betrieb zu übernehmen. Der oft mit den eigenen Händen den Äckern und Weiden abgerungene Lebensunterhalt prägte auch sein Wesen. Unterbrochen wurde diese Arbeit, als er im Zweiten Weltkrieg als Soldat sechs Jahre lang seinem Volk dienen musste. Zum Glück kehrte er nur mit einer leichten Verletzung aus dem Krieg zurück.

Am 19.02.1935 heiratete er Maria Meurs in Kevelaer. Aus dieser Ehe gingen zwei Kinder hervor. Maria Meurs verstarb am 15.04.1977. Heinrich Böhmer war Mitglied der Kreuzbruderschaft zum Heiligen Kreuz. Seinen langen Lebensabend verbrachte er - liebevoll umsorgt von seinen Kindern - in seinem angestammten Elternhaus. Ein ständiger Begleiter war ihm in dieser Zeit auch sein Schwager Johannes Meurs. Es war immer ein Erlebnis, wenn man den beiden bei Erlebnisschilderungen aus alten Zeiten zuhören durfte. Schade, dass es vorbei ist. Heinrich Böhmer starb am 16.11.1999 im Alter von 93 Jahren.


Gedenkseite 1490