Braun Franz Joseph, 1940, Rath


Geboren am: 11.04.1940 in Rath
Gestorben am: 05.07.1959 in einem Stausee in der Nähe von Rath
Geschwister: 2
Eltern: August Braun und Rosina Braun geb. Heinen

Zur Erinnerung an Franz Joseph Braun

Franz Joseph Braun wurde am 11.04.1940 als Sohn der Eheleute August Braun und Rosina Braun geb. Heinen in Rath geboren. Schon in jungen Jahren musste er viele harte Schicksalsschläge hinnehmen. Mit gerade mal viereinhalb Jahren verlor er im Dezember 1944 bei der Evakuierung von Rath seine Mutter, die sich schwerkrank von ihren 3 Kindern hatte trennen müssen. Sein Vater kämpfte zu dieser Zeit an der Front und galt seit Frühjahr 1945 als vermisst.

Franz Joseph Braun wuchs als Vollwaise heran, betreut von seiner Tante, einer Schwester seiner Mutter, die ihm eine ordentliche Schulausbildung und anschließende Berufsausbildung als Maurerlehrling ermöglichte. Seine Arbeit verrichtete er voller Freude und seine Vorgesetzten zeigten sich immer sehr zufrieden mit dem ernsten, strebsamen Lehrling, dessen Zukunft nach der Berufsausbildung auch seine Tante und Geschwister zu schönen Zukunftsträumen veranlasste. Umso härter traf alle die Nachricht von seinem frühzeitigen Tod. Nach dem Besuch des Sonntagsgottesdienstes hatte er sich für ein paar erholsame Stunden mit einem Freund zu einem nahegelegenen Stausee begeben.

Franz Joseph Braun ertrank am 05.07.1959 im Alter von 19 Jahren in einem Stausee.


 Gedenkseite 1575