Butscher Matthäus, 1901, München


Geboren am:

28.02.1901 in München

Gestorben am: 13.10.1983 in Ingolstadt
Verheiratet: nein
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Matthäus Butscher wurde am 28.02.1901 in München geboren.

Er war nach seiner Priesterweihe in verschiedenen Klöstern in Bayern eingesetzt. So war er Guardian in Neukirchen Heilig Blut und im Kloster Lechfeld.

Von dort wurde er in den Wehrdienst einberufen.

Seit 1952 war er in Ingolstadt tätig, vor allem in der Arbeit für den Marianischen Meßbund, dessen Vize-Kurator er viele Jahre war.

Vielen Ingolstädter Kindern ist er unvergesslich als der „Bildl-Peter“, weil er den Schulkindern Heiligenbildchen schenkte.

Er starb am 13.10.1983 in Ingolstadt im Alter von 82 Jahren.


Gedenkseite 805