Claes August, 1915, Hagen


Geboren am:

02.01.1915 in Hagen

Gestorben am: 11.12.1941 in Russland
Verheiratet: nein
Kinder: nein
Geschwister: nicht bekannt
Eltern:

nicht bekannt

Aus seinem Leben

August Claes wurde am 02.01.1915 in Hagen geboren.

Nach bestandener Reifeprüfung am Albrecht-Dürer-Realgymnasium und Ableistung des Arbeitsdienstes übernahm er den Erbhof seines Onkels und widmete sich mit freudigem Eifer seinem Beruf als Jungbauer.

Diese Tätigkeit wurde durch seine Militärdienstzeit und den Zweiten Weltkrieg unterbrochen. Nach glücklicher Rückkehr aus dem Westfeldzug wurde der Unteroffizier in einem Kavallerie-Regiment und Inhaber verschiedener Auszeichnungen in einem Abwehrgefecht bei der Stadt Puschkino in Russland schwer verwundet. Auf einem Hauptverbandplatz erlag er seinen Verletzungen.

August Claes starb am 11.12.1941 im Alter von 26 Jahren in Russland, fern seiner Heimat.


Gedenkseite 358