Claren Amelie geb. Rocks, 1867, Geilenkirchen


Geboren am:

05.09.1867 in Geilenkirchen

Gestorben am: 11.09.1954 in Bonn
Verheiratet mit: Hermann Claren
Kinder: 2 Söhne und 3 Töchter sowie 1 Stiefsohn aus der ersten Ehe ihres Mannes
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus ihrem Leben

Amelie wurde am 05.09.1867 im Stadtteil Hünshoven in Geilenkirchen geboren.

Am 03.05.1890 heiratete sie den Apotheker Hermann Claren. Ihr Mann brachte einen Sohn aus erster Ehe mit. Aus der Ehe von Amelie und Hermann Claren stammen 2 Söhne und 3 Töchter.

Ihr Mann starb am 12.08.1922. Im Jahr 1939 erblindete Amelie Claren. Der gemeinsame Sohn, Dr. Ludwig Claren, starb am 16.12.1942 in Chile, Südamerika. Ebenfalls fiel einer ihrer Schweigersöhne während des Zweiten Weltkrieges.

Ihren Kindern und ihrem Stiefsohn war sie bis zuletzt eine liebende Mutter.

Amelie Claren starb am 11.09.1954 im Alter von 87 Jahren in Bonn.


Gedenkseite 1289