Daams Maria, 1883, Hüthum


Geboren am:

06.12.1883 in Hüthum

Gestorben am: 14.07.1953 in Emmerich
Verheiratet mit:

Albert Alefsen in erster Ehe

 

Bernhard Daams in zweiter Ehe

Kinder:

6 Kinder aus erster Ehe

 

Aus zweiter Ehe keine Kinder, aber 5 Stiefkinder aus der ersten Ehe ihres zweiten Mannes

Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus ihrem Leben

Maria wurde am 06.12.1883 in Hüthum geboren. Am 05.05.1905 heiratete sie Albert Alefsen aus Emmerich. Sechs Kinder sind aus dieser Ehe hervorgegangen. Am 08.06.1919 riss der Tod den Gatten und Vater aus der Familie heraus. Ein schwerer Schicksalsschlag für die Familie und vor allem für Maria, denn sie musste sechs unmündige Kinder alleine versorgen. Eine schwere Aufgabe für eine Frau alleine zu damaligen Zeiten, die aus nicht reichem Hause stammte.

Nach einer vierjährigen Witwenzeit heiratete sie zum zweiten Mal, diesmal den Witwer Bernhard Daams aus Emmerich, der fünf Kinder mit in die Ehe brachte. So entstand eine Großfamilie mit elf Kindern. Der Zweite Weltkrieg zerstörte der Familie das Haus und raubte all ihr Habe. Aber sie verzweifelte nicht, sondern baute alles wieder mit ihrem Mann auf. Am 03.02.1948 durfte sie mit Bernhard Daams die Silberne Hochzeit feiern. Kurz danach, am 26.05.1948 starb ihr zweiter Mann.

Was Maria Daams auszeichnete war ihre Arbeitsamkeit, Sauberkeit und ihr Fleiß, den auch die Mitglieder des katholischen Frauen- und Müttervereins, bei dem sie Mitglied war, zu schätzen wussten.

Maria Daams starb am 14.07.1953 abends um 18:15 Uhr im Alter von 69 Jahren im Krankenhaus in Emmerich.


Gedenkseite 1722