de Werth Alexander Ernst Dr., 1894, Remscheid


Geboren am:

06.07.1894 in Remscheid

Gestorben am:

20.09.1975 in Münster

Verheiratet: ja
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Alexander Ernst de Werth wurde am 06.07.1894 in Remscheid geboren.

Als Mann des öffentlichen Lebens war der promovierte Alexander Ernst de Werth lange Zeit Stadtdirektor der Stadt Erkelenz.

Diesen Aufgaben widmete er seine ganze Tatkraft.

Nach seiner Pensionierung hat er sich mit allen Kräften dem Cartellverband katholischer Studentenverbindungen, CV, zur Verfügung gestellt und den Kontakt mit den jüngeren Bundesbrüdern gesucht.

Als Belohnung für seine Bemühungen erhielt er das Winfridband.

Er starb am 20.09.1975 im Alter von 81 Jahren in Münster.


Gedenkseite 2041