Delbeck Fritz, 1911, Wachtendonk


Geboren am:

28.02.1911 in Wachtendonk

Gestorben:

28.12.1943 in Genua

Verheiratet mit:

Kathi Delbeck geb. Pasch

Kinder:

3

Geschwister: nicht bekannt
Eltern: Werner Delbeck und Pauline Delbeck geb. Selmkens

Er ruhe in Frieden!

Fritz Delbeck wurde am 28.02.1911 als Sohn der Eheleute Werner Delbeck und Pauline Selmkens in Wachtendonk geboren.

Am 22.09.1936 schloss er mit Kathi Pasch den Lebensbund, aus dem 3 Kinder hervorgingen. Das Familienglück währte nicht lange, denn im November 1942 wurde er von der Wehrmacht einberufen und nach kurzer Ausbildung in Genua als Schütze in einem Infanterie-Regiment eingesetzt. Heiligabend 1943 feierte er mit seiner Familie und Kindern zu Hause in seiner Heimat. Es war das letzte gemeinsame Weihnachtsfest der Familie. Schon kurz darauf musste Fritz Delbeck nach Genua zurückkehren, wo er unmittelbar nach seiner Rückkehr einem Unfall zum Opfer fiel und am 28.12.1943 im Krankenhaus St. Martino im Alter von 32 Jahren an den Unfallfolgen starb.

Fritz Delbeck

Am 30.12.1943 wurde er auf dem Friedhof Campo-Santo in Genua beigesetzt. Sein Vorgesetzter schrieb über ihn: „Fritz war uns allen als stiller, pflichtbewusster und ruhiger Kamerad lieb geworden“.


 Gedenkseite 1642