Derichs Otto, 1882, Breberen


Geboren am:

20.02.1882 in Breberen

Gestorben am:

05.02.1966

Verheiratet: nein
Kinder: keine
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Otto Derichs wurde am 20.02.1882 in Breberen im damaligen Kreis Geilenkirchen geboren. Nach seiner Schulzeit studierte er Theologie und empfing im August 1907 im Dom zu Köln die heilige Priesterweihe.

Anschließend wirkte er in Düsseldorf und Elberfeld, einem heutigen Stadtteil von Wuppertal als Kaplan. 1920 wurde er Pfarrer an St. Bonaventura in Lennep (heute Remscheid), wo er mehr als 40 Jahre lang überaus segensreich wirkte.

Otto Derichs starb am 05.02.1966 nach langer Krankheit im Alter von 83 Jahren.


Gedenkseite 2092