Deutschbein Wilhelm, 1895, Scheuerfeld


Geboren am: 08.12.1895 in Scheuerfeld 
Gestorben am: 27.09.1968 in Euenheim
Verheiratet mit:  Anna Deutschbein geb. Golsong
Kinder:  5
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Wilhelm Deutschbein wurde am 08.12.1895 in Scheuerfeld an der Sieg geboren.

Im Jahre 1925 heiratete er Anna Golsong aus Raumbach, die bereits im Jahre 1959 verstarb. Aus dieser Ehe gingen fünf Kinder hervor. Er war ein treusorgender und guter Vater.

Von 1919 bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1958 wirkte er als Lehrer an der Volksschule in Euenheim. Die ihm anvertraute Jugend wusste er pflichtbewusst und väterlich zu erziehen. Er zeigte ihr durch sein eigenes christliches Leben den rechten Weg. Am Leben in der Dorfgemeinschaft nahm er regen Anteil. In vielen Vereinen war er ehrenamtlich tätig. Seine besondere Liebe galt dem Gesang. Viele Jahre dirigierte er den MGV Euenheim, der ihn später zu seinem Ehrendirigenten ernannte.

Wilhelm Deutschbein starb am 27.09.1968 in Euenheim im Alter von 72 Jahren.


 Gedenkseite 252