Eßer Maria geb. Pfeiffer, 1923, Rottum


Geboren am:

26.09.1923 in Rottum

Gestorben am: 24.08.1995 in Buir
Verheiratet mit: Hubert Eßer
Kinder: 3 Söhne und 3 Töchter
Geschwister: 7
Eltern: nicht bekannt

Aus ihrem Leben

Maria Pfeiffer wurde am 26.09.1923 als zweites von acht Kindern der Eheleute Pfeiffer auf dem elterlichen Hof in Rottum geboren. Ihre Ausbildung zur Kindergärtnerin war für sie Berufung auch im späteren Leben. 

Am 29.10.1949 heiratete sie Hubert Eßer und fand im Rheinland eine neue Heimat. Aus dieser Ehe gingen drei Söhne und drei Töchter hervor. Ihr Ziel war, ihre Kinder zu selbständigen und verantwortungsbewussten Menschen zu erziehen. Durch ihren Fleiß, ihr Durchhaltevermögen und ihre schwäbische Sparsamkeit gelang der Wiederaufbau des landwirtschaftlichen Betriebes nach dem Krieg. Eine schwere Krankheit nahm ihr dann die Kraft, mit Ruhe und Gelassenheit den verdienten Ausklang ihres Lebens zu genießen. 

Maria Eßer starb am 24.08.1995 in Buir im Alter von 71 Jahren.


Gedenkseite 363