Fragen & Antworten


•  Wie lange bleiben die Gedenkseiten bestehen und welche Garantie gibt es dafür?

Antwort …

Diese Gedenkseiten sind auf unbestimmte Zeit angelegt.

Welche Garantie gibt es dafür?

Keine, denn wir können Ihnen nicht sagen, wie lange es die Menschheit oder das Internet noch geben wird.

Aktuell können wir eine Einstellzeit bis zum Jahr 2045 garantieren.



Antwort schließen …

•  Kann ich auch Personen einstellen lassen, die nicht zu meiner Familie gehören?

Antwort …

Sie können für jede Person eine Gedenkseite einstellen lassen, vorausgesetzt, sie ist verstorben. Dazu gehören neben Familienmitgliedern z.B. Bekannte, Freunde, usw.

Sie müssen dabei beachten, dass das Recht am eigenen Bild einer Person nicht automatisch mit dem Tod erlischt, sondern gemäß § 22 Satz 3 Kunsturhebergesetz (KUG) erst 10 Jahre nach dem Tod endet.

Daher dürfen auch Fotos, auf denen Verstorbene abgebildet sind, nicht einfach genutzt werden, vor allem wenn sie eine Gedenkseite für Freunde, Bekannte oder entfernte Verwandte bestellen möchten, die noch nicht länger als 10 Jahre verstorben sind.


Beachten Sie dabei:

Bei einer Nutzung eines Fotos eines Verstorbenen innerhalb von 10 Jahren nach dessen Tod sind die in § 22 Satz 4 Kunsturhebergesetz (KUG) angeführten Angehörigen des Verstorbenen um Erlaubnis zu fragen. Dies sind entweder der überlebende Ehepartner oder ein eingetragener Lebenspartner, die Kinder oder, wenn diese nicht vorhanden sind, die Eltern des Verstorbenen.

Gibt es von dem Verstorbenen keine Kinder und/oder Ehepartner/eingetragener Lebenspartner und sind dessen Eltern bereits auch verstorben, können Bilder sofort genutzt werden.


Antwort schließen …

•  Wer hat Zugriff auf diese Website?

Antwort …

Die Website ist für jedermann zugänglich, aber ohne die Möglichkeit, Daten einzustellen. Dies geschieht ausschließlich durch uns. Damit können wir auch sicherstellen, dass rechtliche Vorschriften des Datenschutzes eingehalten werden.

Antwort schließen …

•  Welche Bilder kann ich einstellen lassen?

Antwort …

Für uns ist es sehr wichtig, dass Datenschutzvorschriften eingehalten werden. Daher dürfen nur Fotos von verstorbenen Personen eingestellt werden. Sind auf Fotos noch lebende Personen zu sehen, müssen diese mit der Veröffentlichung einverstanden sein. Zudem stellen wir keine Nacktfotos oder Fotos mit pornografischem Inhalt ein.

Bei Verstorbenen müssen Sie beachten, dass deren Recht am eigenen Bild nicht automatisch mit dem Tod erlischt, sondern gemäß § 22 Satz 3 Kunsturhebergesetz (KUG) erst 10 Jahre nach dem Tod endet.


Daher dürfen auch Fotos, auf denen Verstorbene abgebildet sind, nicht einfach genutzt werden, vor allem wenn sie eine Gedenkseite für Freunde, Bekannte oder entfernte Verwandte bestellen möchten, die noch nicht länger als 10 Jahre verstorben sind.


Beachten Sie dabei:

Bei einer Nutzung eines Fotos eines Verstorbenen innerhalb von 10 Jahren nach dessen Tod sind die in § 22 Satz 4 Kunsturhebergesetz (KUG) angeführten Angehörigen des Verstorbenen um Erlaubnis zu fragen. Dies sind entweder der überlebende Ehepartner oder ein eingetragener Lebenspartner, die Kinder oder, wenn diese nicht vorhanden sind, die Eltern des Verstorbenen.

Gibt es von dem Verstorbenen keine Kinder und/oder Ehepartner/eingetragener Lebenspartner und sind dessen Eltern bereits auch verstorben, können Bilder sofort genutzt werden.



Antwort schließen …

•  Ich habe keine Bilder von der Person, für die ich eine Gedenkseite einstellen lassen möchte?

Antwort …

Kein Problem. Wir erstellen dann die Gedenkseite ohne Bild. Falls uns später jemand zu der Person ein oder mehrere Bilder zur Verfügung stellt, werden diese dann nachträglich auf der Gedenkseite eingefügt.


Antwort schließen …

•  Warum kann ich die Gedenkseite nicht selbst erstellen?

Antwort …

Wir möchten sicherstellen, dass keine negativen Äußerungen über verstorbene Personen eingestellt werden. Die Gedenkseiten sind dazu gedacht, eine kleine Biographie der Menschen wiederzugeben. Dies können wir nur sicherstellen, wenn wir die Möglichkeit haben, die Daten entsprechend vorab zu prüfen.


Antwort schließen …

•  Ich möchte eine Gedenkseite anlegen lassen, aber der Geburtsort ist noch nicht erfasst?

Antwort …

Kein Problem. Kommt der Verstorbene/die Verstorbene aus einem Ort, den wir noch nicht mit einer eigenen Startseite erfasst haben, geschieht dies automatisch bei Bestelleingang. Die Orte (egal ob in Deutschland oder weltweit) werden nach und nach erfasst.


Antwort schließen …

•  Die Person, für die ich eine Gedenkseite erstellen lassen möchte, ist schon eingestellt?

Antwort …

Wir errichten für eine Person, für die bereits eine Gedenkseite besteht, keine neue Gedenkseite. 

ABER: wir bieten Ihnen an, in die bereits bestehende Gedenkseite Ihre zusätzlichen Informationen wie Texte und Bilder kostenlos einzuarbeiten.


Antwort schließen …

•  Ich kann keine Daten in digitaler Form zur Verfügung stellen?

Antwort …

Kein Problem! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.  

Wir nehmen gerne von Ihnen auf dem Postweg zur Verfügung gestellte Bilder und handschriftliche Lebensläufe für eine Gedenkseite entgegen. Der Aufpreis für Scannen, Bildbearbeitung und Übertragung der Texte auf ein digitales Format beträgt 75,00 EUR pro Stunde. Wir unterbreiten Ihnen selbstverständlich im Vorfeld ein individuelles Angebot anhand des von uns geschätzten Arbeitsaufwands. 

Nach Digitalisierung erhalten Sie alle Ihre Unterlagen von uns zurück. Bitte berücksichtigen Sie hier eine Arbeitszeit von mindestens 14 Tagen.


 
Antwort schließen …








Gedenkseite zu Lebzeiten reservieren?


•  Ich möchte nach meinem Tod auf einer Gedenkseite eingestellt werden.

Antwort …

Kein Problem. Sie können uns bereits heute alle Ihre Daten übermitteln. Diese werden dann in unsere Datenbank eingepflegt und bis zu Ihrem Tod gesperrt. Erst wenn wir von Ihrem Todestag in Kenntnis gesetzt werden, wird die Gedenkseite freigeschaltet.


Antwort schließen …

•  Kann ich meine Gedenkseite zu Lebzeiten anschauen?

Antwort …

Ja, wir werden die Gedenkseite zeitnah erstellen und Ihnen dann einen Link senden, wo Sie Ihre Gedenkseite anschauen können. Veröffentlicht wird die Gedenkseite jedoch erst nach Ihrem Tod. 

Mehr Infos finden Sie hier.

 
Antwort schließen …