Gass Leni geb. Brée, 1910, Rommelsheim   


Leni Gass geb. Brée
Geboren am:

23.01.1910 in Rommelsheim

Gestorben am:

09.09.2000 in Bocholt 

Verheiratet mit:

Walter Gass

Kinder: Renate, Irmgard und Rosmarie 
Geschwister:

2 Schwestern

Eltern: Laurenz Brée und Gertrud Brée geb. Nettersheim 

Aus ihrem Leben

Leni Brée wurde am 23.01.1910 als zweites Kind des Landwirts Laurenz Brée und seiner Frau Gertrud geb. Nettersheim in Rommelsheim geboren. Zusammen mit ihren beiden Schwestern erlebte sie in ihrer rheinischen Heimat eine glückliche und sorgenfreie Kindheit. Auf der Internatsschule der Schwestern Unserer Lieben Frau in Rheinbach legte sie wichtige Grundlagen für ihr späteres Leben. Am 28.05.1935 heiratete sie den Landwirt Walter Gass, mit dem sie 47 Jahre in glücklicher Ehe verbunden war. Aus dieser Ehe gingen ihre drei Töchter Renate, Irmgard und Rosmarie hervor. Die Trennung vom landwirtschaftlichen Familienbetrieb in Rommelsheim im Jahre 1971, den die Familie Brée viele Generationen lang bewirtschaftet hatte - ein Nachfolger stand in der Familie nicht zur Verfügung - bedeutete für sie einen tiefen Einschnitt in ihrem Leben. 


In ihrem neuen Heim in Düren verlebte sie zusammen mit ihrem Mann noch glückliche Jahre. Im Jahre 1996 entriss eine schwere Krankheit der Familie Ortwin Frey die Mutter und Leni Gass die geliebte Tochter Irmgard. Leni Gass war das Herz ihrer großen Familie. Die letzten Jahre ihres Lebens verlebte sie bei ihrer Tochter Renate in Bocholt. 

Leni Gass starb am 09.09.2000 bei Bocholt im Alter von 90 Jahren.


Gedenkseite 374