Goor Viktor, 1924, Kettenis


Geboren am: 15.10.1924 in Kettenis
Gestorben am: 21.07.2001 in Eupen
Verheiratet mit: Lilly Goor geb. Jansen
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Viktor Goor wurde am 15.10.1924 in Kettenis geboren. Seine Kindheit und Jugendjahre verlebte er in Kettenis. Diese sorglose Zeit fand jedoch durch den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs und seine Zwangseinberufung zur Armee ein jähes Ende. Nach der glücklicherweise unversehrten Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft arbeitete er im elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb.

Nach der Heirat mit Lilly Jansen gründete er dann 1957 in Eynatten-Berlotte eine eigene Landwirtschaft, bezog aber bereits 1964 in Raeren ein größeres Anwesen, das er bis zur Pensionierung bewirtschaftete.

Handwerklich begabt, galt sein Interesse aber auch der Schreinerei. So gehörten das Werken, das Erforschen der Heimat- und Familiengeschichte und die Lektüre zu seinen wichtigsten Freizeitbeschäftigungen. Sein ausgeprägter und vorbildlich gelebter Familiensinn machten ihn allseits beliebt.


Sein schlichtes Wesen, seine stetige Hilfsbereitschaft und sein tiefer, unerschütterlicher Glaube kennzeichneten Viktor Goor. Dank dieses Glaubens hat er viele Schwierigkeiten des Lebens gemeistert, geduldig die ihm aufgebürdeten Lasten getragen und auch seinen Tod angenommen.

Viktor Goor starb am 21.07.2001 in Eupen im Alter von 76 Jahren.


Gedenkseite 1587