Grüntjens Gertrud Helene geb. Frings, 1919, Bonn


Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Gertrud Helene Grüntjens geb. Frings
Geboren am: 30.12.1919 in Bonn
Gestorben am: 03.08.1955 in Kevelaer
Verheiratet mit: Ludwig Grüntjens
Kinder: Wolfgang, Lothar und Maria Gunhilde
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: Lorenz Frings und Margarethe Frings geb. Mählmann

Aus ihrem Leben

Gertrud Helene Frings wurde am 30.12.1919 als Tochter der Eheleute Lorenz Frings und Margarethe geb. Mählmann in Bonn geboren. Die christliche Atmosphäre ihres Elternhauses war die prägendste Zeit für ihr Leben.

Am 06.05.1943 heiratete sie Ludwig Grüntjens aus Kevelaer. Ihrem Gatten war sie eine selbstlose Lebensgefährtin und ihren 3 Kindern, Wolfgang, Lothar und dem Nesthäkchen Maria Gunhilde eine opferbereite Mutter. Etwa 18 Monate nach der Geburt ihre Tochter Maria Gunhilde erkrankte Gertrud Helene Grüntjens schwer.  In einem Brief an ihre Verwandten während ihrer Erkrankung schrieb sie: „Ich habe mit ganz in Gottes Hand gegeben so oder so, und das Schmerzlichste ist schon der Gedanke an die, die ich zurücklassen muss, wenn es einmal anders kommen sollte, als wir erhoffen.“

Gertrud Helene Grüntjens starb nach 5-wöchiger Krankheit am 03.08.1955 im Alter von 35 Jahren in Kevelaer.


 Gedenkseite 1037