Hagedorn Clemens, 1918, Bottrop


Geboren am:

23.05.1918 in Bottrop

Gestorben am: 30.04.1944 am Turijsk
Verheiratet mit: Maria Clemens geb. Hellebrand
Kinder: keine
Geschwister: ja, darunter Willi Hagedorn
Eltern: nicht bekannt

Wie hatte ich mich auf die Heimat gefreut und auf ein Wiedersehen

Clemens Hagedorn wurde am 23.05.1918 in Bottrop geboren. Am 20.06.1942 vermählte er sich Maria Hellebrand zu einem glücklichen Lebensbund. Doch nur all zu kurz war das gemeinsame Glück. Schon bald wurde er zum Wehrdienst einberufen. Alle Drangsale und Entbehrungen des Krieges ertrug er in Gedanken an seine Liebste in der Heimat, die er bald wiederzusehen hoffte. Sein Tod lässt im Herzen seiner jungen Gattin eine grausam klaffende Wunde zurück.

Als Oberleutnant in einem Artillerieregiment fiel Clemens Hagedorn am 30.04.1944 bei den schweren Kämpfen am Turijsk, in der Nähe der ukrainischen Stadt Kowel. Er starb im Alter von 25 Jahren. Kurz zuvor fand sein Bruder Willi Hagedorn den Seemannstod.

Clemens Hagedorn war Inhaber des Deutschen Kreuzes in Gold, des Eisernen Kreuzes I und II, des Artilleriesturmabzeichens und der Ostmedaille.


Gedenkseite 1540