Hattenrath Margarethe geb. Hammes, 1860, Esch


Geboren am:

18.12.1860 in Esch

Gestorben am: 10.06.1926 in Höhscheid
Verheiratet mit: Egidius Hattenrath
Kinder: 7, darunter Peter
Geschwister: nicht bekannt
Eltern:

nicht bekannt

Aus ihrem Leben

Margarethe wurde am 18.12.1860 in Esch geboren. Sie war verheiratet mit Egidius Hattenrath. Aus der Ehe stammen 7 Kinder.

Ein schwerer Schicksalsschlag war für sie der frühe Tod ihres Mannes im Jahr 1901. Alle sieben Kinder waren zu dem Zeitpunkt noch unmündig und es war eine schwere Aufgabe für sie, alleine für ihre Kinder zu sorgen. Die nächsten schlimmen Schicksalsschläge trafen sie während des Ersten Weltkrieges. Zwei ihrer Söhne fielen im Kampf, ein dritter Sohn starb 1918 an einer Krankheit. Von diesen harten Schicksalsschlägen hat sie sich nie erholt.

Margarethe Hattenrath hat sich bis zu ihrem Tod in kirchlichen Vereinen der Pfarre Weeg in Solingen für arme Menschen engagiert. Sie war ein fleißiger Mensch, kein Opfer war ihr zu groß, keine Arbeit zu beschwerlich.

Margarethe Hattenrath starb am 10.06.1926 im Alter von 65 Jahren in Höhscheid.


Gedenkseite 1891