Heiligers Bernhard, 1913, Hamburg


Geboren am:

31.08.1913 in Hamburg

Gestorben am:

30.03.1996 in Kerkrade (Niederlande)

Verheiratet mit: Elisabeth Heiligers-Brand
Kinder: ja
Geschwister: 3
Eltern:

nicht bekannt

Aus seinem Leben

Bernhard Heiligers wurde am 31.08.1913 in Hamburg geboren.

Bernhard verlor in sehr jungem Alter seinen Vater und dieses Ereignis führte wie ein roter Faden durch den Rest seines Lebens. Seine Mutter wurde mit vier kleinen Kindern zurückgelassen.

Im Alter von zehn Jahren fuhr er nachts zur See, um der Familie zu helfen, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Nach dem Krieg fand er mit der Unterstützung seiner Tante Arbeit in Bleyerheide in den Niederlanden.

Ein Job im IJzerwerk Hollander gab seinem Leben einen ganz neuen Impuls. Er entwickelte darin viele Aktivitäten. Er wurde Mitglied des Betriebsrats, wo er sich für bessere Arbeitsbedingungen einsetzte. Für die Reinigungskräfte war er damit beschäftigt, Aktivitäten einzurichten, dazu gehörte auch die jährliche Organisation des Nikolausabends für die Reinigungskräfte.

Er war verheiratet mit Elisabeth Heiligers-Brand.

Nach 50 Jahren verabschiedete er sich von seinem Arbeitsleben und es begann eine Zeit großer Freiheit.

Mehr als 10 Jahre lang konnte er sich an seinem Ruhestand erfreuen, und er hat weiterhin die Gewerkschaftsarbeit mit Leib und Seele betrieben und sich um Aufmerksamkeiten für Jubiläen gekümmert.

Nach seinem 50. Hochzeitstag ging es mit ihm langsam bergab. Langsam zog er sich aus dem Leben zurück. Das Beobachten der Blumen und Pflanzen im Garten, das Pfeifen der Vögel und der Besuch seiner beiden Enkelkinder waren nur noch die Dinge, die ihm Spaß machten.

Am Ende musste er in ein Pflegeheim eingewiesen werden, wo er am 30.03.1996 im Alter von 82 Jahren in Kerkrade verstarb.


Persönliche Widmungen

Papa, wir werden weiterhin an dich denken und mit Respekt auf dein Leben zurückblicken, das du nach besten Kräften bewältigt hast. Deine Kinder


Gedenkseite 1498