Hellmann Josef, 1882, Siegen


Geboren am:

27.11.1882 in Siegen

Gestorben am: 01.02.1965 in Neheim-Hüsten
Verheiratet: nein
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: Dr. Richard Hellmann

Aus seinem Leben

Josef Hellmann wurde am 27.11.1882 in Siegen, Westfalen als Sohn des Geheimen Sanitätsrats Dr. Richard Hellmann geboren.

Nach nach dem Besuch des Gymnasiums in Attendorn führten ihn seine theologischen und philosophischen Studien nach Paderborn, Tübingen und Münster. Am 10.08.1908 wurde er im Hohen Dom zu Paderborn zum Priester geweiht.

1908 begann er seine seelsorgliche Tätigkeit in Unseburg, einem heutigen Ortsteil der Gemeinde Bördeaue in Sachsen.

Ab 1910 war er Kaplan in Unna und von 1913 Religionslehrer an der Goethe-Oberrealschule in Bochum, wo er 20 Jahre den Religion unterrichtete.

Im Mai 1933 wurde er zum Pfarrer an St. Johannes Baptist in Neheim-Hüsten ernannt, wo er bis zu seinem Tod am 01.02.1965 wirkte.

Josef Hellmann starb am 01.02.1965 im Alter von 82 Jahren in Neheim-Hüsten.


Gedenkseite 2029