Heusch Maria, 1901, Aachen


Geboren am: 01.03.1901 in Aachen
Gestorben am: 21.10.1996
Verheiratet: nein
Kinder: keine
Geschwister: 3, darunter Hermann
Eltern: Albert Heusch und Berta Heusch geb. Janssen

Aus ihrem Leben

Maria Heusch wurde am 01.03.1901 als viertes Kind der Eheleute Albert Heusch und Berta Heusch geb. Janssen in Aachen geboren.

Marinka, wie sie seit frühester Kindheit genannt wurde, durchlebte eine behütete Jugend. Nach ihrer Schulzeit am Lyzeum St. Leonhard in Aachen und einem Pensionatsaufenthaft im Sacré Coeur Riedenburg ließ sie sich in Düsseldorf und Berlin auf ihren Wunsch zur Malerin ausbilden. Hierin fand sie Erfüllung und Anerkennung und gewann viele Freunde. 

In den Wirren des Zweiten Weltkriegs kehrte sie nach Aachen zurück. Als ihr Vater 1944 starb, war sie ihrer Mutter bis zu deren Tod im Jahre 1953 eine treue und aufopferungsvolle Weggefährtin. 


Bis in ihr hohes Alter erfreute sie sich außergewöhnlicher Gesundheit und körperlicher Leistungskraft. Den schönen Künsten, insbesondere der Musik, blieb sie zugetan.

Maria Heusch starb am 21.10.1996 im hohen Alter von 95 Jahren.


 Gedenkseite 1343