Hinckers Heiner, 1962, Uedemerbruch


Geboren am:

13.07.1962 in Uedemerbruch 

Gestorben am: 20.09.1978
Geschwister: 4
Eltern: Heinrich Hinckers († 29.04.1987) und Regina Hinckers geb. Klein (*23.09.1937 in Oberhausen-Sterkrade - † 04.07.2007)

Starb nach einem Unfall im Alter von 16 Jahren

Heiner Hinckers wurde am 13.07.1962 in Uedemerbruch als zweites Kind der Eheleute Heinrich Hinckers und Regina geb. Klein geboren.

Es ist immer unfassbar, wie jäh und unvorhersehbar ein junger Mensch von 16 Jahren aus unserer Mitte entrissen wurde!

Eine frohe Kindheit und Jugend wurden ihm geschenkt. In der Geborgenheit seines Elternhauses wuchs er heran mit noch vier Geschwistern und war ein aufgeweckter Schüler und Jugendkamerad; Mit seinen Altersgenossen war er Messdiener, als Sportler Mitglied des Sportvereins Labbeck-Uedemerbruch, der kath. Landjugend-Bewegung und der Jungschützen. 1970 empfing er in seiner Heimatkirche die erste Kommunion und 1973 das Sakrament der Firmung. Nach seinem Schulabschluss begann er 1976 voller Eifer und mit Zukunftshoffnungen seine Lehre als Dachdecker in der Firma Angenendt. 

Heiner Hinckers starb am 20.09.1978 im Alter von nur 16 Jahren nach einem tragischen Unfall.


Gedenkseite 1471