Hoffmann Christian, 1876, Dackscheid


Geboren am: 18.04.1876 in Dackscheid
Gestorben am: 11.12.1955 in Dackscheid
Verheiratet mit: Katharina Hoffmann
Kinder: Katharina I, Peter, Nikolaus I, Eva, Maria I, Katharina II, Maria II, Anna Katharina, Nikolaus II, Klara, Johann, Adam (Alfons)
Geschwister: Eva
Eltern:

Peter Hoffmann geb. 1846 in Dackscheid und Katharina Hoffmann geb. Fasen, 1844 in Dingdorf

Aus seinem Leben

Hoffmann Christian wurde am 18.04.1876 als Sohn der Eheleute Peter Hoffmann und der aus Dingdorf stammenden Katharina Hoffmann geb. Fasen in Dackscheid geboren.

Damals lebte die Familie Hoffman mit mehreren Personen in einer kleine Stube in der heutigen Bergstraße in Dackscheid. Daher resultiert die bis heute unter den Einheimischen erhaltene Eifler-Platt Familienbezeichnung "Stuven", was hochdeutsch "Stube" bedeutet. 

Nach der Heirat von Katharina Bretz am 10.07.1900, lebten die beiden in einem Bauernhaus in der heutigen Kapellenstraße in Dackscheid. Das Haus ist bis heute erhalten und bewohnt, jedoch seit 1994 nicht mehr von Familienangehörigen. Christian Hoffmann war Kirchenvorstandsmitglied.

Katharina und Christian hatten 12 Kinder, von denen 2 Söhne im Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg verstorben sind - ihr Sohn Nikolaus II. fiel im Krieg, ihr Sohn Johann starb bei Aufräumarbeiten nach Kriegsende als eine Bombe explodierte.

Christian Hoffmann verstarb am 11.12.1955 im Alter von 79 Jahren nach langer schwerer Krankheit in Dackscheid.

Auf den Bildern unten sehen Sie ein Bild von der Goldenen Hochzeit von Katharina und Christian im Jahr 1950, dann zwei Bilder von Christian Hoffmann mit seinen Kindern und deren Partnern und Partnerinnen. Das vierte Bild zeigt die 7 Töchter von Katharina und Christian. Das fünfte Bild zeigt 8 Kinder im Erwachsenenalter.

 


 Gedenkseite 4