Hoffmann Katharina, 1902, Dackscheid


Geboren: 1902 in Dackscheid
Gestorben am: 02.11.1960 in Simmern
Eltern: Katharina und Christian Hoffmann
Geschwister: Peter, Nikolaus I, Eva, Maria I, Katharina II, Maria II, Anna Katharina, Nikolaus II, Klara, Johann, Adam (Alfons)

 

Aus ihrem Leben

Katharina war das erste Kind von Christian und Katharina Hoffmann.

Katharina war eine sehr starke Persönlichkeit und aparte Frau, die sich früh den damals üblichen Konventionen „Heirat in jungen Jahren, viele Kinder in die Welt setzen und ein Leben als Hausfrau fristen“ widersetzte.

Katharina zog in jungen Jahren mit Einverständnis ihrer konservativen und streng katholischen Eltern aus heute nicht mehr nachvollziehbaren Gründen von Dackscheid nach Stolberg bei Aachen, wo sie als Unternehmerin ein Modegeschäft eröffnete und ihr Geschäft erfolgreich bis zu ihrem Tod führte.

Auf alten Familienbildern erkennt man Katharina sofort durch ihre elegante, modische Kleidung. Eine Frau, die zu den damaligen Zeiten alleine erfolgreich ein Unternehmen führte, war eine Besonderheit.

Katharina hat nie geheiratet und hatte auch keine Kinder. Vermutlich hat sie nie geheiratet, weil zur damaligen Zeit ein Ehemann über ihren Kopf hinweg über die Fortführung ihres Modegeschäftes hätte bestimmen dürfen. Erst kurz vor ihrem Tod im Jahr 1960 wurde im Jahr 1958 das Grundrecht "Gleichberechtigung von Frauen und Männern" in Deutschland gesetzlich verankert.

Katherina verstarb im Alter von 58 Jahren in einem Krankenhaus in Simmern.

 

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Katharina Hoffmann - vierte Person von rechts neben ihrem Vater Christian Hoffmann

Gedenkseitennummer 21