Hoffmann Paul Hans Josef, 1923, Düsseldorf


Geboren am:

30.01.1923 in Düsseldorf

Gestorben am: 04.05.1943 in Afrika
Verheiratet: nein
Kinder: keine
Geschwister: 2 Schwestern
Eltern:

Nikolaus Hoffmann und Johanna Hoffmann geb. Mackels

Er kehrte nie wieder von Afrika zurück nach Hause

Paul Hans Josef Hoffmann wurde am 30.01.1923 als einziger Sohn des preußischen Provinzialbeamten Nikolaus Hoffmann und dessen Frau Johanna Hoffmann geb. Mackels in Düsseldorf geboren.

Als Schüler des Comenius-Gymnasiums in Düsseldorf-Oberkassel bestand er Ostern 1941 die Reifeprüfung und trat nach Ableistung des Reichsarbeitsdienstes in die Wehrmacht ein.

Er wurde Gefreiter in einem Panzer-Grenadier-Regiment und nahm mit jugendlicher Begeisterung am Afrika-Feldzug teil, von dem er nicht mehr zurückkehren sollte.


Paul Hans Josef Hoffmann starb am 04.05.1943 im Alter von 20 Jahren in Afrika. Die über ein Jahr gehegte stille Hoffnung seiner Familie, den als vermisst gemeldeten Sohn wiederzusehen, ging nicht in Erfüllung.

Mit seiner Frohnatur war er die Freude und der Stolz seiner Eltern und beider Schwestern, an denen er mit inniger Liebe hing. Gleich beliebt bei Vorgesetzten und Kameraden berechtigte er zu den schönsten Hoffnungen. Seine Naturverbundenheit und das Blut seiner Ahnen versprachen ihm, in der Landwirtschaft seine Zukunft zu sehen.


Gedenkseite 1374