Janßen Peter, 1912, Keppeln




Geboren am:

20.11.1912 auf dem Neenburshof in Keppeln 

Gestorben am:25.12.2002
Verheiratet mit: Agnes Janßen geb. Kuhnen
Kinder: ja
Geschwister: 3 Brüder, darunter Jakob, gefallen im Zweiten Weltkrieg
Eltern: Michael Janßen und Elisabeth Janßen geb. Verhaelen 

Aus seinem Leben

Peter Janßen wurde am 20.11.1912 als dritter von vier Jungen der Eheleute Michael Janßen und Frau Elisabeth Verhaelen auf dem Neenburshof in Keppeln geboren.

Nach seiner Schulzeit arbeitete er auf dem elterlichen Hof. Am 02.06.1937 heiratete er Agnes Kuhnen aus Sonsbeck, die ihm zwei Mädchen schenkte. Den Hof seiner Frau bewirtschaftete er, bis er zum Kriegsdienst eingezogen wurde. Im Russlandfeldzug während des Zweiten Weltkriegs wurde er verwundet und somit kurz vor Kriegsende aus dem Wehrdienst entlassen. Weil sein Bruder Jakob im Krieg gefallen war, kam er 1954 auf den elterlichen Hof nach Keppeln zurück.  Er war Mitglied der Sankt Sebastianus-Bruderschaft und Mitglied im VdK. 1987 feierte er das Fest der Goldenen Hochzeit. Seine liebe Frau Agnes starb am 21.11.1989. Er war seiner Familie stets ein liebevoller und treusorgender Mann, Vater, Opa und Uropa. 

Peter Janßen starb am 25.12.2002 im Alter von 90 Jahren.


Gedenkseite 1611