Kerres August Dipl.-Ing., 1913, Malmedy


Geboren am:

22.03.1913 in Malmedy

Gestorben am: 18.07.1987
Verheiratet mit: Elfriede Goeke
Kinder: 3 Söhne
Geschwister: mindestens 1 Bruder
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

August Kerres wurde am 22.03.1913 in Malmedy, Belgien geboren. Er besuchte das Kaiser-Karl-Gymnasium und studierte anschließend Architektur.

1940 heiratete er nach Beendigung des Architekturstudiums Elfriede Goeke. Aus der Ehe gingen drei Söhne hervor.

Nach Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft Ende 1948 nahm er seine Arbeit als Architekt wieder auf und eröffnete 1955 mit seinem Bruder ein Architekturbüro, in dem er seine künstlerischen Fähigkeiten voll entfalten und verwirklichen konnte. 

Er unterstützte durch seine Tätigkeiten in den Vorständen der Vereinigung ehemaliger Schüler des Kaiser-Karl-Gymnasiums, der katholischen Studentenverbindung Franconia und des CV-Philisterzirkels mit viel Freude und Engagement deren Aufgaben und Ziele. 

Seiner Frau war er ein liebevoller Ehemann, seinen drei Söhnen ein guter Vater. Die vier Enkel waren seine größte Freude. 

August Kerres starb am 18.07.1987 im Alter von 74 Jahren.


Gedenkseite 1433