Kirsch Martin, 1891, Zewen


Geboren am: 01.07.1891 in Trier (Stadtteil Zewen)
Gestorben am: 28.01.1963
Verheiratet: nein
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt 

Aus seinem Leben

Martin Kirsch wurde am 01.07.1891 in Trier-Zewen geboren. Seit 1911 war er Mitglied der Kongregation vom Heiligen Geist.

1921 wurde er zum Priester geweiht.

Von 1925 bis 1937 war er Dozent der Philosophie zu Knechtsteden.

Von 1937 bis 1961 war er Superior in Knechtsteden, Speyer und Heimbach.

Martin Kirsch starb am 28.01.1963 im Alter von 71 Jahren nach zweijähriger Krankheit.


 Gedenkseite 2004