Kleinsorg Hermann Dr. med., 1889, Frechen


Geboren am: 04.09.1889 in Frechen
Gestorben am: 17.01.1975 in Köln-Bickendorf
Verheiratet mit:  Katharina Kleinsorg geb. Geusgen
Kinder:  2 Söhne
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: Heinrich Kleinsorg und Katharina Kleinsorg geb. Loevenich

Aus seinem Leben

Hermann Kleinsorg wurde am 04.09.1889 als Sohn des Fabrikanten Heinrich Kleinsorg und seiner Frau Katharina geb. Loevenich in Frechen geboren.

Nach einer Verwundung im Ersten Weltkrieg, in welchem er mit dem EK I ausgezeichnet wurde, legte er 1917 sein medizinisches Staatsexamen ab. Am 20.01.1920 heiratete er in St. Audomar zu Frechen Katharina Geusgen und ließ sich in Köln-Bickendorf als Arzt nieder. Hier war er, abgesehen von einer durch den Wehrdienst erzwungenen Unterbrechung – von 1939 bis 1945 – bis in das hohe Alter von 76 Jahren tätig. Von seinen beiden Söhnen wird der jüngere seit Januar 1945 vermisst. Über ein Jahrzehnt leitete er bis 1962 als Geschäftsführer die Steinzeug Fabrik Kleinsorg und Loevenich. Sein nimmermüder Einsatz galt seinem Beruf, seine Passion in der knappen freien Zeit der Jagd, seine stete Liebe seiner Familie. Von sich selbst forderte er immer alles und so war sein Weg immer gerade, frei von Kompromissen. In den letzten Jahren seines Lebens und in seinem Leiden waren seine Enkelkinder seine große Freude.

Dr. med. Hermann Kleinsorg starb am 17.01.1975 in Köln-Bickendorf im Alter von 85 Jahren.


 Gedenkseite 572