Koenen Wilhelm, 1901, Winnekendonk


Geboren am:

18.06.1901 in Winnekendonk

Gestorben am:

02.01.1980 in Goch

Verheiratet mit:

Sibilla Koenen

Kinder:

4

Geschwister: ja
Eltern: Peter Koenen und Helene Koenen geb. Nühlen

Aus seinem Leben

Wilhelm Koenen wurde am 18.06.1901 als jüngstes Kind der Eheleute Peter Koenen und Helene geb. Nühlen in Winnekendonk-Achterhoek geboren.

Am 24.06.1930 heiratete er Sibilla Koenen aus Uedem. Fleißig und gewissenhaft führte er den landwirtschaftlichen Betrieb seines Schwiegervaters fort. Seiner Frau, die bereits am 13.04.1977 verstarb, war er ein guter Lebensgefährte. Seinen vier Kindern war er ein besorgter Vater; ihnen hat er das Vorbild eines christlichen Lebens hinterlassen. Ihm wurde durch die Verhältnisse in den Kriegs- und ersten Nachkriegsjahren ein Übermaß an Arbeit auferlegt — wie vielen Angehörigen seiner Generation. Für andere Interessen blieb wenig Zeit. Ihm fiel es später nicht leicht, sich allmählich von der Arbeit zurückzuziehen. So war er trotz Behinderung durch die Folgen eines Schlaganfalls, den er im Herbst 1971 erlitten hatte, bis in die letzten Tage seines Lebens in Haus und Hof tätig.

Wilhelm Koenen starb nach kurzer Krankheit am 02.01.1980 im Wilhelm-Anton-Hospital in Goch im Alter von 78 Jahren.


Gedenkseite 303