König Johann Josef, 1884, Heinsberg (Aphoven)


Geboren am:

23.04.1884 in Heinsberg (Aphoven)

Gestorben am: 01.10.1944 in Köln-Deutz, von der Gestapo ermordet
Verheiratet mit: Maria Josefa Elisabeth König geb. Wolf in erster Ehe
  Maria Agnes König geb. Plum in zweiter Ehe
Kinder: 4 Söhne und 2 Töchter
Geschwister: nicht bekannt
Eltern:

nicht bekannt

Aus seinem Leben

Johann Josef König wurde am 23.04.1884 in Aphoven, welches 1969 in Heinsberg eingemeindet wurde, geboren. Nach Abschluss der Schule wurde er Postangestellter. Am 12.10.1918 heiratete er Maria Josefa Elisabeth Wolf. Aus dieser Ehe stammen 4 Söhne und 2 Töchter, von denen zwei Söhne gegen Ende des Zweiten Weltkrieges, kurz nach seinem Tod, fielen. Seine Frau starb vor Kriegsbeginn am 08.01.1937. Am 19.07.1938 heiratete er Maria Agnes Plum und konnte so seinen Kindern wieder eine richtige Familie bieten.

Während des Zweiten Weltkrieges unterstützte Johann Josef König von den Nationalsozialisten verfolgte Menschen, indem er für diese Unterkünfte und Verstecke organisierte. Am 09.08.1944 wurde er deswegen von der Gestapo verhaftet und am 04.10.1944 als Opfer der Naziverfolgung in Köln-Deutz von der Gestapo im Alter von 60 Jahren ermordet.


Gedenkseite 203