Kopps Martin Jakob, 1914, Jülich


Geboren am:

18.11.1914 in Jülich

Gestorben am: 16.10.1995 in Brühl
Verheiratet mit: Gertrudis Kopps geb. Groner
Kinder: 10
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Martin Jakob Kopps wurde am 18.11.1914 in Jülich geboren. Am 10.10.1942 heiratete er in Brühl Gertrudis Groner. Aus dieser glücklichen Ehe gingen zehn Kinder hervor. 

Seine berufliche Tätigkeit führte ihn von der Regierung in Köln zum Auswärtigen Amt in Bonn, von dort aus zu den Auslandsvertretungen in Zürich und Den Haag. Im Ruhestand stellte er weiterhin seine Kraft in den Dienst seiner Mitmenschen und der Kirche. Mit seiner großen weitverstreuten Familie war er in fürsorgender Liebe stets verbunden. Er war Träger des Ehrentitels „Ritter im Orden von Oranje-Nassau“.

Der Amtsrat a.D. Martin Jakob Kopps starb am 16.10.1995 in Brühl im Alter von 80 Jahren.

Martin Kopps

Gedenkseite 608