Laumen Irmgard geb. Conraths, 1920, Bedburg-Blerichen


Geboren am:

02.03.1920 in Bedburg-Blerichen

Gestorben am: 22.07.2005 in Tripsrath 
Verheiratet mit: Theo Laumen († 29.06.1981)
Kinder: Anton-Josef und Adele
Geschwister: 4
Eltern:

Elisabeth Conraths und Josef Conraths 


Aus ihrem Leben

Irmgard Conraths wurde am 02.03.1920 als ältestes von fünf Kindern der Eheleute Elisabeth und Josef Conraths in Bedburg-Blerichen geboren.

Am 30.04.1951 heiratete sie den Landwirt Theo Laumen aus Breberen-Buscherheide.  Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor: ein Sohn, Anton-Josef und eine Tochter, Adele. Durch einen tragischen Verkehrsunfall verlor sie ihren einzigen Sohn im Alter von sechzehn Jahren. 

Am 29.06.1981 verstarb ihr Mann im Alter von sechsundsechzig Jahren an einem Herzinfarkt. 

Sie lebte fast 50 Jahre in Buscherheide. Im Jahr 2000 zog sie zu ihrer Tochter, die mit ihrer Familie in Tripsrath wohnte. Mit Freude erlebte sie das Heranwachsen ihrer einzigen Enkeltochter Claudia.

Irmgard Laumen starb am 22.07.2005 in Tripsrath im Alter von 85 Jahren.


Gedenkseite 1324