Lewin Joachim, 1935, Falkenburg (Złocieniec)


Geboren am:

11.10.1935 in Falkenburg (Złocieniec in Polen)

Gestorben am:

06.10.1944 im KZ Auschwitz

Geschwister: keine
Eltern: Ernst Lewin und Sitta Lewin geb. Friedmann

Joachim Lewin wurde am 11.10.1935 in Falkenburg als einziges Kind der Eheleute Ernst Lewin und Sitta Lewin geb. Friedmann in Falkenburg (heute Złocieniec in Polen) geboren. Sein Vater hatte im Ersten Weltkrieg gedient und lebte daher nach Machtergreifung durch die Nationalsozialisten in dem Irrglauben, der Familie könne nichts geschehen.

Joachim Lewin wurde am 03.10.1942 zusammen mit seinen Eltern von Berlin in das KZ Theresienstadt deportiert. Seine Mutter starb dort am 22.02.1943,  angeblich an Typhus. Joachim wurde von Theresienstadt im Oktober 1944 in das KZ Auschwitz deportiert.

Joachim Lewin wurde am 06.10.1944 im Alter von 8 Jahren im KZ Auschwitz ermordet.


Gedenkseite 2112