Löchter Hedwig geb. Schröder, 1924, Dortmund


Hedwig Löchter geb. Schröder
Geboren am:

01.01.1924 in Dortmund

Gestorben am: 15.03.2010 in Kranenburg
Verheiratet mit: Herrmann Löchter († 11.03.2008)
Kinder: Carola, Ulla und Christa
Geschwister: 6
Eltern: Bernhard Schröder und Hedwig Schröder geb. Ribbrock 

Aus ihrem Leben

Hedwig Löchter wurde am 01.01.1924 als drittes von sieben Kindern ihrer Eltern Bernhard Schröder und Hedwig geb. Ribbrock in Dortmund geboren. Nach dem Besuch der Volksschule lernte sie Hauswirtschaft.

Am 26.08.1946 heiratete sie Herrmann Löchter in Waltrop. Aus dieser glücklichen Ehe gingen die drei Kinder Carola, Ulla und Christa hervor. Einen schweren Schicksalsschlag musste sie verkraften, als ihre Tochter Christa, gerade vier Wochen alt, verstarb.

1986 zog sie mit ihrem Mann nach Kranenburg, um in der Nähe der ältesten Tochter zu sein. Am 11.03.2008 verstarb ihr Mann. Dankbar war sie für die Fürsorge ihrer Familie. Sie liebte ihre fünf Enkel Christoph, Markus, Claudia, Volker und Rainer und ihre fünf Urenkel.

Hedwig Löchter starb plötzlich, eigentlich für alle unerwartet, in ihrer Wohnung am 15.03.2010 in Kranenburg im Alter von 86 Jahren. Sie wurde auf dem Friedhof zu Kranenburg beerdigt.

Gedenkseite 710