Lütke-Glanemann Maria geb. Terlinden, 1914, Bienen


Geboren am: 09.09.1914 in Bienen
Gestorben am: 04.02.2007 
Verheiratet mit: Josef Drath in 1. Ehe

Hermann Lütke-Glanemann in 2. Ehe
Kinder: 2 Söhne aus 1. Ehe

3 Töchter aus 2. Ehe
Geschwister: nicht bekannt
Eltern:Johann Terlinden und Anna Terlinden 


Aus ihrem Leben

Maria Terlinden wurde am 09.09.1914 als Tochter der Eheleute Johann und Anna Terlinden in Bienen geboren.

Nach einer glücklichen Kindheit und Jugend im Kreis ihrer vier Geschwister heiratete sie am 28.07.1939 den Landwirt Josef Drath in Bienen. Aus dieser Ehe gingen zwei Söhne hervor, doch allzu früh nahm ihr das Schicksal den Mann und Vater, sodass sie in den Wirren zum Ende des Zweiten Weltkrieges mit ihren Kindern auf sich alleine gestellt war. 

In der schweren Zeit des Wiederaufbaus nach Ende des Zweiten Weltkriegs heiratete sie am 19.11.1946 den Landwirt Hermann Lütke-Glanemann aus Gronau und gemeinsam bauten sie den schwer zerstörten Hof in Bienen wieder auf. Aus dieser Ehe gingen drei Töchter hervor, von denen eine bereits früh verstarb.

Als treusorgende Ehefrau und Mutter bildete sie den Mittelpunkt der Familie und sie hatte zudem ein offenes Herz und eine große Tatkraft für die verschiedenen Sorgen und Nöte der Menschen in ihrer Umgebung. Nach mehr als 5 Jahrzehnten Ehe verstarb ihr Mann Hermann am 11.05.2000. Körperlich und geistig rege und aktiv bis zuletzt, nahm sie Teil am Leben und Geschehen um sie herum und empfand als höchstes Geschenk die Liebe ihrer Kinder und Enkel und die Geburt ihrer ersten Urenkelin. 

Maria Lütke-Glanemann starb am 04.02.2007 im Alter von 92 Jahren.


Gedenkseite 1319