Maas Johannes, 1905, Keppeln


Geboren am: 28.02.1905 in Keppeln
Gestorben am: 07.01.1979 in Keppeln 
Verheiratet mit: Maria Maas geb. Aymans
Kinder: 4
Geschwister: 6
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Johannes Maas wurde am 28.02.1905 als jüngstes von sieben Geschwistern in Keppeln geboren.

Sein ganzes Leben ist er auf dem Wemmershof geblieben. Am 24.06.1941 heiratete er Maria Aymans. Aus der glücklichen Ehe gingen vier Kinder hervor. Eine Tochter starb schon 1945 im frühen Kindesalter. 

Der von seinen Eltern übernommene Hof war nach Kriegsende vollständig zerstört. Dem Familienvater war es nun eine große Lebensaufgabe, das Elternhaus wieder erstehen zu lassen. 

Seit dem 15. Lebensjahr widmete er sich mit Begeisterung und Liebe der Musik und war Mitbegründer des Musikvereins „König David“ in Keppeln. Die besonderen Verdiente um diesen Verein sind geschätzt worden, dass er Jahrzehnte lang Vereinsvorsitzender gewesen ist und danach Ehrenvorsitzender wurde. Eine Verpflichtung in der Pfarrgemeinde übernahm er mit der Berufung in den Pfarrgemeinderat. Sechs Jahre hat er mit Rat und Tat diese Aufgabe wahrgenommen. Sein Gesundheitsbefinden zwang ihn dazu, ein Jahr vor seinem Tod alles niederzulegen.

Johannes Maas starb am 07.01.1979 in Keppeln im Alter von 73 Jahren an den Folgen einer schweren Erkrankung. Zur gleichen Stunde, in der er starb, veranstaltete der Musikverein „König David“ ein Konzert. Konnte dieses Konzert zugleich ein Dank für einen Mitbegründer des Musikvereins sein?


Gedenkseite 1243