Mauel Johann Peter, 1870, Dormagen


Geboren am:

26.12.1870 in Dormagen

Gestorben am: 21.06.1944 in Kommern
Verheiratet mit: Christine Mauel, geb. Münch
Kinder: 2 Söhne und 3 Töchter
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

 

Aus seinem Leben

Johann Peter Mauel wurde am 26.12.1870 in Dormagen geboren. Nach seiner Lehrzeit in Köln und in Vingst an Volks- und Mittelschulen studierte er in Berlin.

Am 06.08.1904 heiratete er die aus Kommern stammende Christine Münch. Aus dieser Ehe stammen 2 Söhne und 3 Töchter.

Nach seinem abgeschlossenem Studium 1909 in Berlin wurde er zum Direktor der Wohlfahrts-Waisenpflege (heute Caritasdirektor) in der Stadt Köln. Von 1909 bis 1933 führte er die Erziehung, Erziehungsauswahl und Erziehungsaufsicht vieler zehntausender Waisenkinder in der Stadt Köln. Zwischen 1912 bis 1917 wurde unter seiner Aufsicht das Waisenhaus am Sülzgürtel in Köln geplant und errichtet.

Johann Peter Mauel starb am 21.06.1944 im Alter von 73 Jahren in Kommern. Er wurde dort am 24.06.1944 beigesetzt.

Ehrentitel

  • Inhaber des Ordens Pro Ecclesia et Pontifice in Gold
  • Kriegsverdienstkreuz 1914/1918
  • Deutsches Karitaskreuz

Gedenkseitennummer 175