Merrem Franz, 1894, Gut Kirchhof


Geboren am:

13.06.1894 auf Gut Kirchhof

Gestorben:

16.07.1956 in Düsseldorf

Verheiratet: nein
Kinder: keine
Geschwister: ja
Eltern: nicht bekannt

ZUM ANDENKEN

Franz Merrem wurde am 13.06.1894 auf Gut Kirchhof geboren. Nach sorgloser Jugendzeit auf dem elterlichen Gut im Kreis der Geschwister und nach Ablegung der Reifeprüfung in Trier trat er im Frühjahr 1914 in das Triersche Feldartillerieregiment Nr. 44 ein. Als beliebter junger Leutnant und Batterieführer dieses Regimentes im Ersten Weltkrieg und als Major der Flakartillerie im Zweiten Weltkrieg diente er seinem Vaterlande mit den alten Soldatentugenden, die ihm zugleich sittliche Verpflichtung waren.

Nach Aufgabe seines Offiziersberufes stand er zwischen und nach den Kriegen in tüchtiger und erfolgreicher Arbeit in verschiedenen Zweigen und Stellungen des Wirtschaftslebens.

Eine eigene Familie hat er nicht gegründet, lebte aber jahrzehntelang in engster Verbindung mit der Familie seines Vetters und Jugendfreundes Franz Thielen in Düsseldorf und zeigte auch in seinem sonstigen großen Verwandten- und Freundeskreis stets eine treue Anhänglichkeit und Hilfsbereitschaft.

Franz Merren starb am 16.07.1956 im Alter von 62 Jahren in Düsseldorf an den Folgen eines tragischen Verkehrsunfalls.

Sein ausgeglichenes frohes Wesen, seine Zuverlässigkeit und Güte und sein kluger Rat werden allen, die ihn näher kannten, in dankbarer Erinnerung bleiben.


 Gedenkseite 1577